Executive MBA in Business & IT, Modul „IT-Security & Privacy Management“ an der TUM

Wie begegnen Business-Leader von heute den zunehmenden Gefahren im IT-Bereich? Diesen Themenkomplex beleuchtet vom 9. – 13. Oktober 2017 das Executive MBA in Business & IT Modul „IT-Security & Privacy Management“ an der TUM.

Hier steht das Thema Sicherheit an erster Stelle. Von den TUM-Experten Prof. Dr. Helmut Krcmar und Prof. Dr. Claudia Eckert werden die Teilnehmenden über IT-Risiken für Unternehmen aufgeklärt und Ansätze für IT-Security & Privacy Management erarbeitet. Im Speziellen steht die Einschätzung und Bewältigung von Risiken im Umgang mit privaten Daten – „Privacy Management“ – im Mittelpunkt. Hierzu lernen die Teilnehmer die neusten Gesetze, Regelungen und Konzepte zum Schutz von Mitarbeiterdaten kennen und nutzen.

Darüber hinaus ist ein spannender Besuch bei der Munich RE geplant. Dort gibt Cyber Risk Consultant Oliver Lenze praxisnahe Einblicke in die Handhabung von Cyber Risks bei der Versicherung.

Unterstützt durch Beiträge von weiteren Praktikern gibt das Modul „IT-Security & Privacy Management“ weiterhin praxisnahe Hinweise, wie das gesamte Unternehmensrisikomanagement gezielt auf die Anforderungen im IT-Risikomanagement ausgerichtet werden kann. Die Teilnehmer werden auch mit den neusten Auswüchsen der Internetkriminalität konfrontiert und ermutigt, das IT-Sicherheitsbewusstsein in ihren Organisationen zu verbessern.

Weitere Informationen zum Modul „IT-Security & Privacy Management“, das auch als eigenständiges Zertifikatsprogramm gebucht werden kann.

 

Bitte ebenfalls beachten: Die Bewerbungsfrist für den Start des Executive MBA in Business & IT im Wintersemester 2017/18 läuft bis zum 30. September 2017. Weitere Informationen bietet die Seite des Executive MBA in Business & IT.