News

Customized Programs: Thementag „Leadership in the Digital Age“ im Roche Tagungszentrum

Im Rahmen des Strategy Workshops des Führungsteams von Roche Deutschland wirkten TUM Experten am 19. September 2017 beim Thementag „Leadership in the Digital Age – how are we going to prepare both ourselves and our talents?“ mit. Großartige Rahmenbedingungen und eine tolle Lernatmosphäre lieferte hierzu das Roche Tagungszentrum in Buonas, Schweiz.

Den Auftakt bildete eine Keynote von Prof. Dr. Claudia Peus, Senior Vice President Talent Management and Diversity und Vice Dean Executive Education der TUM, mit wichtigen Kernfragen zum Prozess der digitalen Transformation, die bereits für lebhafte Diskussionen sorgten: Was verändert sich durch die Digitalisierung? Welche Wünsche und Anforderungen bringen die Generationen Y und Z mit? Und was sind die Konsequenzen für Führungskräfte im Umgang mit jungen Mitarbeitern?

Im Anschluss absolvierten die Teilnehmer fünf Workshops zum Thema Digitalisierung, drei davon präsentiert von Experten des TUM Lehrstuhls für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement. Zum Thema Wertewandel animierte Dr. Armin Pircher Verdorfer die Teilnehmer im Breakout-Room, offen über veränderte Wertvorstellungen und deren Umsetzung im Unternehmen zu sprechen.

Die Plenumsdiskussion „Influencing Others“ von Prof. Dr. Claudia Peus zeigte, wie moderne Führungsperson durch reflektiertes Auftreten ihre Mitarbeiter positiv beeinflussen können. Die Plenums-Session „Communication and Feedback“ von Dr. Ellen Schmid betonte den konstruktiven Umgang mit Feedback und zeigte neue digitale Kommunikationsmittel zur gegenseitigen Beurteilung von Mitarbeitern.

Digitale Technologie stand auch im Workshop „Technical Tools for Collaboration“ von Dr. Moritz Marcinowski (Roche) im Mittelpunkt, etwa Messenger-Tools wie WhatsApp und deren sinnvoller Einsatz im produktiven Arbeitsumfeld. Unter dem Themenaspekt „Reverse Mentoring“ inspirierte Dr. Gabriele Pestlin (Roche) die Führungskräfte in ihrer Plenumsdiskussion, von jüngeren Mitarbeitern zu lernen und Herausforderungen aus deren Perspektive zu sehen.

Zu den Plenumsdiskussionen konnten über ein Online-Tool auch live Fragen „getwittert“ werden, was den intensiven Thementag mit vielen Anregungen und neuen Ideen abrundete. Wir danken dem Führungsteam von Roche für ein gelungenes Event.


Unsere Customized Programs sind firmenspezifische Programme, die das EEC in enger Kooperation mit HR-Verantwortlichen entwickelt und auf individuelle Kundenbedürfnisse zuschneidet. Unter den Customized Programs des Jahres 2017 befinden sich erfolgreiche Fortsetzungen bewährter Modelle sowie einige neue Angebote. Weitere Informationen zu unseren Customized Programs bietet unsere Website.

Related News in this category