News

Master in Management & Innovation Double Degree: Teilnehmer erkundeten zukunftsweisende Technologien und ethische Führungsansätze in München

Zum Auftakt des Jahres vertieften die Teilnehmer des Double Degree Track unseres Studiengangs Master in Management & Innovation das Thema „Unternehmen der Zukunft“.

Vom 7. – 11. Januar 2019 präsentierte Prof. Dr. Oliver Alexy vom Entrepreneurship Research Institute der TUM School of Management zukunftsweisende Technologien im Kurs „How Technology changes the Workplace“. Direkte Eindrücke im Umgang mit neusten technologischen Tools sammelte die Gruppe beim Besuch im Virtual Reality Lab des Leibniz-Rechenzentrum in Garching.

Im Rahmen des Moduls „Personal & Leadership Development“ standen ethische Fragen in der Leadership-Forschung im Mittelpunkt, unterrichtet von Dipl.-Psych. Maxim Egorov und Dipl.-Psych. Ulf Steinberg, Forscher am Lehrstuhl für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement der TUM School of Management.

Zum Auftakt des umfassenden Moduls „Project Work“, in dem die Studierenden aktuelle Fragestellungen in direkter Zusammenarbeit mit Unternehmen bearbeiten, diskutierte Prof. Dr. Dr. Holger Patzelt vom TUM Entrepreneurship Research Institute die neusten Insights zum Thema „Intrapreneurship“. Wertvolle Tools zum Konfliktmanagement vermittelte ein Workshop von Dr. Sylvia Hubner vom TUM-Lehrstuhl für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement.

Abgerundet wurde das Kurrikulum durch einen Gastbeitrag von Simon Fischer, CEO der CLEVIS Research GmbH sowie einer Virtual Reality Experience in der Presence Virtual Reality Anlage in München. Hierbei konnten die Teilnehmer virtuelle Realitäten im Rahmen eines rasanten Hologate-Spiels erkunden.

 

Ausblick: Teilnehmer verfeinern mit Blick auf die Masterarbeiten ihre Business-Ideen im Rahmen des Moduls „Project Work“

Aktuell arbeiten die Teilnehmer des Master in Management & Innovation im Rahmen des mehrwöchigen Moduls „Project Work“ mit Unternehmen vom Start-Up bis zum Konzern an spannenden Themen zusammen. Dabei haben sie noch einmal die Gelegenheit, direkte Einblicke in Unternehmen zu erhalten und an einer spezifischen Fragestellung zu arbeiten, was auch zur Verfeinerung ihrer Business-Ideen dient.

Am 18. März 2019 startet dann das letzte Modul des , gleichzeitig auch das letzte Modul für die Teilnehmer vor Beginn der Masterarbeiten. Im Mittelpunkt des Moduls stehen die Abschlusspräsentationen der laufenden Projekte und eine letzte Gelegenheit, Feedback einzuholen bevor die konzentrierte Arbeit an den Masterarbeiten beginnt. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg in dieser spannenden Phase ihres Master-Programms.

 

Zum Studiengang: Speziell für Young Professionals bietet unser komplett englischsprachiger Studiengang Master in Management & Innovation folgende Focus-Themen: General Management, Innovation, Entrepreneurship und Technologie. Über einen Zeitraum von zwei Jahren fördert das Master-Programm die Entwicklung von Leadership Skills für leitende Positionen im Innovationskontext sowie in den Bereichen Business Development, Unternehmensberatung/Consulting, betriebliches Ideenmanagement, strategisches Marketing, Produktmanagement und Start-up-Kulturen.

Weitere Informationen zum weiterführenden Studiengang Master in Management & Innovation bietet unsere Website.

Related News in this category

  Help & Contact
close slider
How can we help you
Corona virus updates
for our Students

Mail
to info.eec@wi.tum.de
Call
+49 89 289 28474

Meet the team
running the EEC
Get our address
for visitors or postal
We're here to help you